Stadtmuseum Kassel

Nach mehrjähriger Bauphase wurde das frisch sanierte und vergrößerte Stadtmuseum im Juni 2016 wieder eröffnet. Die neue Dauerausstellung und das KasselFoyer laden zu einer Reise durch die über 1100-jährige Geschichte der Stadt ein. Rund 700 Objekte berichten von den großen Ereignissen und kleinen Anekdoten, die das Leben in Kassel bis in die Gegenwart hinein prägen. Mediale Stationen sowie Elemente zum Anfassen und Ausprobieren vermitteln die Themen auf unterhaltsame und lebendige Art. Im neu errichteten „Geschichtsturm“ widmen sich ansprechend inszenierte Sonderausstellungen auf drei Etagen speziellen Aspekten der Stadtgeschichte. Krönender Abschluss des gesamten Rundgangs ist das oberste Stockwerk des Turms, der „KasselBlick“. Von dort schaut man durch ein riesiges Panoramafenster auf das heutige Kassel.
Neben den Ausstellungsräumen stehen eine Bibliothek für eigene Recherchen, ein Veranstaltungsraum sowie die KasselWerkstatt für die museumspädagogische Arbeit zur Verfügung. Neugier und Spaß stehen im Vordergrund des vielfältigen Vermittlungs- und Veranstaltungsangebots und öffnen das Stadtmuseum als einen Ort der Kultur und der Begegnung für alle Generationen.

Behindertengerecht Die Einrichtung ist uneingeschränkt für Rollstuhlfahrer/innen zugänglich.
Zum Stadtplan Museumsnacht-Programm 2016

Adresse

Stadtmuseum Kassel
Ständeplatz 16
T. 0561 / 787 - 4405

Telefon: 0561 / 787 - 4405

Stadtmuseum

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeit zur Museumsnacht
14 - 1 Uhr

Jahresöffnungszeit
Di, Do, Fr, Sa und So 10 - 17 Uhr
Mi 10 – 20 Uhr

Kontakt

Stadtmuseum Kassel
Ständeplatz 16
34117 Kassel
Tel: 0561 / 787 - 4405

stadtmuseum@kassel.de

Stadtmuseum Kassel

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Wilhelmsstraße / Stadtmuseum
Tram 7 bis ca. 20 Uhr
RT 1, 4, 5
Bus E16, 16,
Ständeplatz Tram 4, 7, 8

Hier geht's zum Fahrplan der KVG.

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.