Galerie Coucou

Die Galerie Coucou ist ein Ausstellungsort für relevante, diskursorientierte, zeitgenössische Kunst. Unter dem Motto „soit curieux – seien Sie neugierig“ agiert sie seit 2008 als Generator qualitativer Kunstereignisse. Die Galerie zeigt in Gruppen- und Einzelausstellungen sowohl deutsche als auch internationale Künstler/innen. In der Programmgestaltung werden vor allem unabhängige und starke künstlerische Haltungen sowie jüngste Entwicklungen der Gegenwartskunst berücksichtigt. Dabei legt das Kuratorenteam großen Wert auf eine präzise Ausstellungsinszenierung und eine enge Kooperation mit den Kunstschaffenden. Insofern versteht sich die Galerie Coucou als ein permanentes Labor, das aktuelle Kunst von jungen wie etablierten Künstlerinnen und Künstlern sichtbar macht.

Behindertengerecht Die Einrichtung ist nur eingeschränkt zugänglich. Hilfspersonal ist notwendig oder es sind nur Teilbereiche des Gebäudes befahrbar.
Zum Stadtplan Museumsnacht-Programm 2016

Adresse

Galerie Coucou
Elfbuchenstraße 20

Telefon: 0170 / 96 99 897

Galerie Coucou

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeit zur Museumsnacht
17 - 1 Uhr

Jahresöffnungszeit
Abhängig von Ausstellungen
Di bis Fr 14 - 18 Uhr und nach Vereinbarung

Kontakt

Galerie Coucou - Zeitgenössische Kunst
c/o Milen Krastev
Elfbuchenstraße 20
34117 Kassel

Tel. 0170 / 96 99 897

info@coucou-coucou.com

www.coucou-coucou.com

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Bebelplatz
Tram 4, 8
Bus 25, 27

Hier geht's zum Fahrplan der KVG.

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.