Beleuchtete Wasserspiele

Die historischen Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe sind Teil des UNESCO-Welterbes. Zusätzlich zum regulären Betrieb werden sie viermal pro Saison samstagabends illuminiert, so auch zur Museumsnacht. Das Wasser fließt über die illuminierten Stationen Kaskaden, Teufelsbrücke, Aquädukt und Jussowtempel, bevor es schließlich mit der 50 Meter hochschießenden Großen Fontäne zu einem fulminanten Finale kommt.

Wegen der aktuellen Sanierung gilt diesmal eine eingeschränkte Zugänglichkeit. Deshalb die dringende Empfehlung, über das Schloss Wilhelmshöhe in den Bergpark zu kommen. Sportliche Besucher laufen von dort nach oben zum Neptunbassin, alle anderen beobachten vom Fontänenteich aus das Spektakel.

Wenn Sie dennoch vom Herkules zu den Beleuchteten Wasserspielen kommen, bleiben Sie bitte nicht auf der Treppe entlang der Kaskaden stehen. Vermeiden Sie Stausituationen und gehen Sie zügig zum Neptunbassin hinab.



Behindertengerecht Die Einrichtung ist nur eingeschränkt zugänglich. Hilfspersonal ist notwendig oder es sind nur Teilbereiche des Gebäudes befahrbar.
Museumsnacht-Programm 2016

Adresse

Beleuchtete Wasserspiele
Bergpark Wilhelmshöhe

Telefon: 0561 / 70 77 07

Beleuchtete Wasserspiele

Wasserspiele im Bergpark Wilhelmshöhe

Öffnungs­zeiten

Öffnungszeit zur Museumsnacht
20.45 - 22 Uhr

Kontakt

Kassel Marketing GmbH
Obere Königsstraße 15
34117 Kassel

Kassel Marketing

Museumslandschaft Hessen Kassel

Ver­kehrs­ver­bin­dung­en

Haltestelle Wilhelmshöhe (Park) (15 Min. Fußweg)
Tram 1

Haltestelle Druseltal
Tram 3
Umstieg in Bus 22 und 23 bis Herkules

Hier geht's zum Fahrplan der KVG.

Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.