Philipp Teister: Was War – War Was (dt: Krieg war – War Krieg?)

Ausstellung / Installation
Tokonoma
17:00 - 1:00 Uhr

Der an der Kunsthochschule Kassel im Bereich New Media ausgebildete und heute in Wien lebende Künstler arbeitet in den medialen Feldern Internet, Text, Video, Performance und Bild. Dabei spielt die Aufdeckung verschiedener Aneignungsästhetiken und der Konzeptualismus eine wichtige Rolle. In der Installation „Was War – War Was“ (deutsch: Krieg war – War Krieg?) verwendet er Skulpturen, Videos und Bilder. Dabei initiiert er einen emotionalen und versteckten Diskurs, der die Eigenschaften aller Elemente zu einer mit dem bloßen Auge nicht sichtbaren Struktur verschmilzt.

Tokonoma
Philipp Teister, Soldatinnen
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.