Kilian Kretschmer: & 4 &

Performance / Theater / Tanz
KulturBahnhof - Südflügel: 387
0:00 - 1:15 Uhr

Der Künstler Kilian Kretschmer präsentiert in der Museumsnacht stündlich seine Video-Live-Performance „& 4 &“ in der Ausstellung ROTATION für jeweils 15 Minuten.
Eine gestrichelte weiße Linie von vier Metern Durchmesser auf dem Boden markiert die kreisförmige Versuchsanordnung: ein leinwandartiger Paravent, ein Video, ein Schlagzeug und ein Performer. Das Experiment bringt den Rezipienten ins Rotieren, der uneins ist, welchem seiner Sinne er trauen soll – dem Hören oder dem Sehen? Die Video-Performance offenbart die multistabilen Wahrnehmungen der Betrachter, die für einen Moment nicht mehr zwischen dem zwar räumlich Dargestellten, aber nur zeitlich Wahrnehmbaren unterscheiden können. Nicht die Instabilität bringt die Dinge ins Wanken, sondern deren Stabilität.
Kilian Kretschmer wurde 1983 in Northeim geboren, wuchs in Kassel auf und lebt heute in Karlsruhe. Er studierte Mediendesign an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, unter anderem das einjährige Karlsruher Kulturstipendium 2013 und das Förderstipendium der Gesellschaft zur Förderung der Kunst und Medientechnologie e.V., Karlsruhe. Mit Performances und Videoinstallationen war er bereits in vielen nationalen und internationalen Ausstellungen vertreten.

KulturBahnhof - Südflügel: 387
Foto: Verena Heyermeyer
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.