Kein Sommermärchen - Israelbezogener Antisemitismus

Ausstellung / Installation
Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben
17:00 - 1:00 Uhr

Die Ausstellung „Kein Sommermärchen – Israelbezogener Antisemitismus“ zeigt, warum der Sommer 2014 vielen hessischen Juden in schlechter Erinnerung bleiben wird. Tausende Demonstranten brachten damals ihren Hass auf Israel auf die Straße. Dabei kam es zu massiven antiisraelischen und judenfeindlichen Äußerungen. Die Ausstellung ist eine Bestandsaufnahme der antiisraelischen und antijüdischen Hetze auf der Straße, im Internet und im Alltag. Sie zeigt zudem auf, welche Ängste die Demonstrationen bei Jüdinnen und Juden erzeugt haben.

Sara Nussbaum Zentrum für Jüdisches Leben
Foto: Martin Sehmisch
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.