Forscherspiel: Ein Tänzchen mit dem Tod

Aktion
Museum für Sepulkralkultur
17:00 - 20:00 Uhr

Acht Museen in der Innenstadt bieten mit dem Forscherspiel eine Museumsrallye für Grundschulkinder an.

An dieser Station geht es beim Forscherauftrag um „Ein Tänzchen mit dem Tod“. Der Tod ist der Zeitpunkt, an dem das Leben zum Stillstand kommt. Doch wenn Du Dich im Museum umschaust, wirst Du feststellen, dass der Tod einiges in Bewegung versetzt. Da tanzen Gerippe auf dem Friedhof und der Tod fordert selbst die mächtigsten Menschen zum Tänzchen auf. In einem Trickfilm von 1929 kannst Du den wahrscheinlich lustigsten Totentanz der Welt erleben und den Forscherauftrag lösen.

Deinen Forscherausweis und den jeweiligen Forscherauftrag bekommst Du in jedem Museum. Er leitet Dich mit Fragen durch das Museum. Die Antworten musst Du durch kluges Kombinieren herausfinden. Natürlich kannst Du am Ende auch etwas gewinnen. Du kannst selber entscheiden, wie viele der acht Forscherspiel-Museen Du besuchst. An der Verlosung nimmst Du auch schon mit nur einem gelösten Forscherauftrag teil. Die Gewinner werden nach der Museumsnacht benachrichtigt. Viel Glück!

Museum für Sepulkralkultur
Kulturamt Stadt Kassel/Gestaltung: atelier capra
Ich stimme zu
Kasseler Museumsnacht verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.